Keine Steuerbescheinigung für Beihilfen erforderlich

31. Mai 2018

Es sei daran erinnert, dass die Eingliederungsbeihilfe/Beihilfe zur Ersetzung des Einkommens und die Beihilfe zur Unterstützung von Betagten nicht steuerpflichtig sind.

Personen mit Behinderung sollten diese daher nicht in ihren Steuererklärungen erwähnen oder eine Steuerbescheinigung bei der GD Personen mit Behinderung beantragen.

Die Steuererklärung in Papierform kann bis zum 29. Juni 2018 ausgefüllt werden (bis zum 12. Juli, wenn online unter Tax-on-web).