Der 3. Dezember wird als Internationaler Tag der Menschen mit Behinderung ausgerufen

30. November 2017

Der Internationale Tag der Menschen mit Behinderung wird am 3. Dezember stattfinden. Es geht um eine Initiative, die mit dem Ziel ins Leben gerufen wurde, für eine Gesellschaft, die für Menschen mit Behinderungen in allen Bereichen zugänglich ist, tätig zu sein.

Wir möchten diese Gelegenheit nutzen, um den vielen Personen zu danken, die jeden Tag ihr Bestes geben, um für diese zugängliche Gesellschaft zu arbeiten. Dabei denken wir sicherlich auch an unsere Partner (ÖSHZ, Krankenkassen, Gemeinden, Ärzte, …) und unsere Kollegen. Wir danken ihnen allen für ihre Bemühungen!