Die European Disability Card als Nachweis für Ihre Behinderung!

19. Oktober 2017

Ab heute lässt sich Ihre Behinderung leicht mit der European Disability Card beweisen. Unser FÖD war an der Entwicklung dieses Behindertenausweises und der Website, welche die Grundlage für die Kampagne bildet beteiligt.

Mit dieser persönlichen Karte können Sie problemlos bei den teilnehmenden Sport-, Kultur- und Freizeitinstituten Vorteile für Personen mit Behinderung beantragen. Es kann sich um Preisermäßigungen, Audioguides, vorbehaltene (Park-)Plätze, Ausweise in Parks, um den Zugang zu Attraktionen zu erleichtern usw. handeln.

Häufig wurden ärztliche Atteste, von bestimmten Einrichtungen ausgestellte Bescheinigungen, oder Parkkarten vorgelegt, was für Kassierer(innen) schwer zu überprüfen war. Die European Disability Card ist mit einem Lichtbild und einer Gültigkeitsdauer versehen, und somit leicht zu überprüfen.

Anbieter können sich elektronisch für das Projekt anmelden, und empfangen u.a. einen Aufkleber, der ihrer Initiativen für Personen mit Behinderung eine größere Sichtbarkeit verschafft. Partner können frei bestimmen, für welche Art von Vorteilen die European Disability Card verwendet werden kann.

In einer ersten Phase des Projekts wird die European Disability Card auf Antrag ausgestellt. Sie können die Karte bei der Einrichtung beantragen, wo Sie eine Akte haben: FÖD Soziale Sicherheit, Vlaams Agentschap voor personen met een handicap (VAPH), Agence pour une vie de qualité (AViQ), Service public francophone bruxellois (PHARE) oder Dienststelle für Selbstbestimmtes Leben der Deutschsprachigen Gemeinschaft (DSL).

Weitere Informationen