Akte online einsehen

Sie können die Bearbeitung Ihrer Akte bei der Generaldirektion Personen mit Behinderung online verfolgen und:

  • erfahren, wie weit Ihr Antrag fortgeschritten ist
  • nachschlagen, wenn Sie zum Gespräch mit einem unserer Ärzte vorgeladen werden
  • eventuell frühere Entscheidungen abrufen

Akte online einsehen

Sie können Ihre Akte mittels Handiweb einsehen.

Dazu benötigen Sie allerdings Ihre elektronische Identitätskarte (e-ID), Ihre persönliche Geheimzahl (PIN) und einen Kartenleser. Weitere Informationen über die e-ID-Karte.

Brauchen Sie Hilfe beim Abrufen Ihrer Akte? Wenden Sie sich bitte zu Ihrer Krankenkasse, Gemeinde ÖSHZ oder der GD Personen mit Behinderung. Erfahren Sie weiteres über Hilfe in Ihrer Nähe.

Sie können auch jemanden aus Ihrer Umgebung dazu bevollmächtigen, an Ihrer Stelle Ihre Akte zu konsultieren.