Leitfaden myhandicap.belgium.be

Möchten Sie ein Formular einreichen?

Stellen Sie ein Antragsformular mit unserem neuen Tool My Handicap.

Auf myhandicap.belgium.be können Sie:

  • überprüfen, ob jemand die Bedingungen erfüllt ("Habe ich Anspruch auf eine Leistung?");
  • ein Antragsformular einreichen ("Neuer Antrag").

Wichtiger Hinweis: Möchten Sie einen Antrag auf eine erhöhte Familienbeihilfe einreichen?

Dann müssen Sie zuerst diese Beihilfe bei Ihrer Kinderzulagenkasse oder Ihrer Sozialversicherungskasse beantragen, die diesen Zuschlag auszahlt. Danach werden Sie einen Brief unseres Dienstes erhalten, in dem ein Überblick der folgenden Schritte aufgeführt wird.

Erst nachdem Sie diesen Brief unseres Dienstes erhalten haben können Sie über My Handicap einen Antrag auf Beurteilung der Behinderung einreichen.

Wichtiger Hinweis : um sich in MyHandicap einzuloggen, müssen Sie die kids-ID oder die eID des Kindes benutzen. Technisch ist es den Eltern (oder jemand anderem) noch nicht möglich, eine Vollmacht zu haben, um sich mit ihrer eigenen eID einzuloggen.

Wenn es sich um ein Kind unter 6 Jahren handelt, ist es nicht möglich, sich mit der kids-ID einzuloggen. Denn sie hat noch keinen PIN-Code. Um den Antrag zu stellen, müssen Sie sich dann an einen Sozialarbeiter in Ihrer Gemeinde richten.

Sobald wir die Behinderung Ihres Kindes beurteilt haben, so setzen wir Ihre Kindergeldkasse oder Ihre Sozialversicherungskasse vom Ergebnis in Kenntnis.

Schema “Antrag auf erhöhte Familienbeihilfe” (.xls)

Wichtiger Hinweis: Möchten Sie einen Antrag auf eine Beihilfe zur Unterstützung von Betagten (BUB) einreichen?

Wohnen Sie in Flandern? Ab 1. Januar 2017 müssen Sie die BUB bei der Pflegeversicherung Ihrer Krankenkasse oder bei der Vlaamse Zorgkas statt beim FÖD beantragen. In Flandern wird die BUB also nicht mehr beim FÖD Soziale Sicherheit über My Handicap beantragt.

Wohnen Sie in Brüssel oder Wallonien? Dann können Sie wie nach wie vor beim FÖD Soziale Sicherheit über My Handicap eine BUB für ihm beantragen.

Bitte lesen Sie diese Übersicht (.pdf) um der in Ihrer spezifischen Situation zu unternehmenden Schritte zu bekommen und um zu erfahren, mit wem Sie Kontakt aufnehmen können.

Wann muss ich My Handicap nicht verwenden?

Ist Ihre Behinderung schon von der GD Personen mit Behinderung anerkannt? anerkannt? Dann können Sie über das Kontaktformular auf unserer Website oder unter der kostenlosen Nummer 0800 987 99 (montags bis freitags zwischen 8.30 und 13 Uhr) einen Antrag auf einen Parkausweis oder eine Ermäßigungskarte für öffentliche Verkehrsmittel stellen. In diesem Fall ist die Verwendung von My Handicap nicht erforderlich.

Es gibt noch andere Situationen, in denen Sie My Handicap nicht verwenden müssen, zum Beispiel bei der Mitteilung von Änderungen.

Wie können Sie den Status eines Antrags überprüfen?

Bis Herbst 2017 müssen Sie die Akten wieder mittels Handiweb konsultieren.

Weitere Informationen finden Sie unter ‚Leitfaden‘.

Wie melden Sie Änderungen?

Bitte melden Sie Änderungen über das Kontaktformular auf unserer Website oder unter der kostenlosen Nummer 0800 987 99 (montags bis freitags zwischen 8.30 und 13 Uhr).

Leitfaden zum Gebrauch von myhandicap.belgium.be

Häufig gestellte Fragen

Häufig gestellte Fragen (FAQs) für Bürger (.pdf)