Beschwerde einreichen

Beschwerden über unsere Dienstleistungen?Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie zu lange auf eine Reaktion unserer Dienststellen warten müssen, dass einer unserer Mitarbeiter nicht korrekt gehandelt hat, dass die gelieferten Informationen nicht präzise sind, … dann können Sie eine Beschwerde einreichen, um Ihre Unzufriedenheit über unsere Dienstleistungen zu äußern. Wir betrachten die gute Verarbeitung von Beschwerden als ein wichtiges Instrument, um die Zufriedenheit unserer Kunden zu steigern und um unsere Dienstleistungen zu verbessern.

Sie können mittels dem Kontaktformular, telefonisch oder per Post eine Beschwerde einreichen. Oder Sie können eine Beschwerde bei einem unserer Sozialassistenten einreichen.

Achtung: wenn Sie nicht mit unserer Entscheidung bezüglich eines Antrags auf beispielsweise eine Beihilfe einverstanden sind, können Sie diese Entscheidung anfechten oder Ihre Akte wieder öffnen lassen.

Wenn Sie dies möchten, können Sie sich mit dem föderalen Ombudsmann in Verbindung setzen:

Rue de Louvain 48 bte 6, 1000 Brüssel
www.foederalerombudsmann.be
Tel: 0800 99 962 (kostenlose Nummer) oder 02 289 27 27